From Head to Toe: A Deep Dive into the Linguistic Repertoires of two Austrian Members of Generation Alpha

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Forschung, Identity

In the setting of a cozy living room in Vienna, two young minds, Lena (10) and Stella (8), equipped with colored pencils, embarked on a creative journey that would unveil the anatomy of their linguistic repertoires (quite literally). As they filled in silhouettes of themselves on a DIN-A3 sheet of paper with vibrant colors, little did I expect how extensively their drawings would serve as windows into their worlds where language intersects with personal experiences, emotions, family dynamics and aspirations for the future.

ChatGPT – more than just a buzzword: Understanding the AI’s background

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein

With the launch of ChatGPT, the topic of artificial intelligence has become omnipresent. Whether it is in the context of medicine, research, finance, or e-learning, seemingly everybody prides themselves on incorporating artificial intelligence. Particularly, the use of and debate around ChatGPT has skyrocketed in this context. While most of us are aware of the fact that ChatGPT has vehement defenders as well as intense critics, we are often not aware of the mechanics behind ChatGPT as well as the […]

Let’s talk money! Wie Jung und Alt ihren Weg zur finanziellen Selbstbestimmung finden

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Bildung, Education

Im Rahmen des #YML-Praxisgesprächs mit dem Titel „Let’s talk money: Wie Kinder und Jugendliche ihren Weg zur finanziellen Selbstbestimmung finden“ veranschaulichte Julia Vlahovic von Three Coins in einem interaktiven Vortrag, wie Finanzkompetenz, also ein verantwortungsvoller Umgang mit Geld, gefördert werden kann, doch … Guter Umgang mit Geld – Was ist das überhaupt? Geld beeinflusst beinahe alle Bereiche unseres Lebens und eine Vielzahl unserer Entscheidungen – sei es der Kauf von Sneakers oder die Planung der eigenen Altersvorsorge. Deshalb ist […]

„Youthless policy is useless policy“ – aus dem Leben einer Europäischen Jugenddelegierten

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Education

Es gab eine Zeit, in der ich keine Ahnung davon hatte, dass Jugendpolitik etwas ist, woran 27 EU-Mitgliedsstaaten regelmäßig gemeinsam arbeiten. Genauso wenig wusste ich, dass „Erasmus“ viel mehr ist als die Möglichkeit, an einer anderen Universität zu studieren. Und hätte mir jemand gesagt, dass es eine Institution gibt, die seit 20 Jahren meine Rechte und Interessen als junge Person vertritt, ich hätte es vielleicht nicht geglaubt. Was hat sich von damals zu heute für mich verändert? Anfang 2019 […]

On critical video game literacy – #YouthMediaLife’s newest team member introduces his research interest in a roughly 10-minute video

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Bildung, Education, Forschung, Gamification, Medienkompetenz

Depending on your media habits and social network, you may – or may not – be familiar with the image on top. It shows New York Times’ Wordle, a daily word game in which players have to guess a five-letter word in six attempts or fewer. If you have played the game yourself, you are likely familiar with its rules and implicit conventions (such as that there are no pluralized words as solutions) – you may even have tried […]

(EME)MUSIC to a Researcher’s Ears: Identifying a new Research Gap

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Bildung, Education, Forschung, Wissenschaft

Beethoven (German), Brahms (German), Liszt (Hungarian) – many of the composers that we associate with Vienna are not, in fact, originally from the “city of music”, or even from Austria. In fact, people have been coming to Vienna to learn and to play music for centuries; it can be argued that musical education in Austria (particularly in Vienna and Salzburg) has a long-standing tradition of internationalisation that goes much further back than the recent strategic trends in higher education […]

Ein Pilot:innenprojekt: Create your „own“ Avatar

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, CoVid19, Forschung, Identity, Jugendliche Medienwelten, Medienkompetenz

Fragestellungen zu Covid-Zeiten: Nicht erst seit geraumer Zeit ist die Grenze zwischen dem, was öffentlich oder Öffentlichkeit meint im Unterschied zu dem was privat oder Privatheit bedeutet, verschwommen. 1 Dazu mögen verschiedenste Sphären des Digitalen und die Unumgänglichkeit der Digitalisierung, oder Mediatisierung ihren Beitrag geleistet haben. Diese provisorische, weil praktisch nur mehr sprachlich haltbare Grenzziehung und das Faktum des gegenwärtig andauernden Zustandes einer Pandemie führten uns vor die Dringlichkeit die Frage nach dem Körper zu stellen. Eine Frage zu […]

#YML21 Conference Impressions

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Forschung, Jugendliche Medienwelten, Konferenz #YouthMediaLife 2021, Neue Normalitäten, Uni Wien, Wissenschaft

Wir haben unsere persönlichen Eindrücke der interdisziplinären Konferenz #YouthMediaLife 2021, die vom 29.03.21 bis 01.04.21 auf einer digitalen Eventplattform abgehalten wurde, zusammengefasst. Lisza-Sophie Neumeier #YML21 Conference Report Ariane Manutscheri Amadea Brenner These days are all about challenges. And about making things work. Twelve hours after #YouthMediaLife 2021 became a material space in an immaterial world, frizzy clanks of ink being swept onto paper hover above a sheet of crinkled paper. My declared plan: telling a story that is not […]

Learning English for School, Relearning it for Life

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Bildung, Forschung, Jugendliche Medienwelten, Konferenz #YouthMediaLife 2021

Mainstream approaches to second language acquisition are outdated. They perpetuate the idea that mastery of a foreign language equals speaking and writing it like native speakers do. It is questionable whether this goal is achievable, even more questionable whether it is desirable. Do students really need to sterilize their output in the foreign language, to remove their own footprint, their accent, personality, and linguacultural heritage when communicating via a foreign language? In short, is it really the case that […]

#YML-Interview mit Fares Kayali

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Bildung, CoVid19, Digital Divide, Forschung, Gamification, Jugendliche Medienwelten, Medienkompetenz, Uni Wien, Wissenschaft

Um mehr vom distance learning profitieren zu können, empfiehlt Fares Kayali Studierenden in digitalen Settings aktiv zu partizipieren. Im #YML-Interview spricht der Professor für Digitalisierung im Bildungsbereich mit Lisza-Sophie Neumeier unter anderem über die interdisziplinäre Sichtweise auf das Thema mediatisierte Lebenswelten Jugendlicher, digitale Kompetenzen von Schüler*innen und Studierenden, Game-based learning sowie über die Lehre zur Zeit von Covid-19. Fares Kayali ist Professor für Digitalisierung im Bildungsbereich am Zentrum für LehrerInnenbildung der Universität Wien. Davor arbeitete er als Assistenzprofessor in […]